Home
Aktuelles
Wir über uns
Termine
Galerie
Archiv 2019
Impressum
Datenschutz

"2021"  

„Viele Schaffen mehr“ – Neugestalteter Spielplatz für Zwerge im Stockumer Siebengebirge

Der Musikverein Stockum hat im vergangenen Jahr sein 100-jähriges Bestehen gefeiert. Viele der geplanten Veranstaltungen konnten aufgrund der Pandemie leider nicht umgesetzt werden. Auch in diesem Jahr können bislang keine gemeinsamen Aktivitäten stattfinden. Auf Initiative einiger Musiker hat sich der Musikverein dazu entschlossen die Pandemiezeit nicht ungenutzt zu lassen und sich auf andere Weise für das Dorfleben zu engagieren. Gemeinsam mit weiteren ehrenamtlichen Helfern möchte der Musikverein den im Herzen von Stockum gelegenen Spielplatz verschönern.

Die gesamte Anlage ist deutlich in die Jahre gekommen und lädt nicht mehr zum ausgelassenen Spielen ein. Mit Hilfe einer Landschaftsarchitektin wurde ein detaillierter Entwurf zur Renovierung des Spielplatzes erstellt. Im Zentrum des neu gestalten Spielplatzes wird eine große Spiellandschaft aus naturbelassenem Robinienholz stehen, die Kinder aller Altersklassen zum Spielen und Klettern einlädt. Der Plan sieht zudem die Erneuerung der Wege und der Bepflanzung vor. Sitzsteine sollen zum Verweilen einladen und gleichzeitig den Hang abfangen. Die vorhandenen und noch intakten Spielgeräte werden neue Plätze rund um die große Spiellandschaft erhalten. Je nach Höhe der eingenommenen Spenden sollen weitere kleine Spielgeräte angeschafft werden.

Die ersten Schritte zur Renovierung des Spielplatzes sind bereits gemacht. Über die Arbeitsgruppe „LEADERsein - Bürgerregion am Sorpesee“ hat der Musikverein bereits eine Förderung des Landes NRW und der Bundesrepublik Deutschland im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ in Höhe von 15.988 € erhalten. Zusammen mit einem Eigenanteil in Höhe von 3.997 € können hierdurch die zentrale Spiellandschaft und die zum Hangausgleich erforderliche Sitzsteine angeschafft werden. Durch weitere Spenden in Höhe von 4.000 € aus den Programmen Companium und Sponsoring des Unternehmens Westenergie ist ebenfalls die Anschaffung eines Spielhauses gesichert. Dieses bietet insbesondere den kleineren Kindern kreative Spielmöglichkeiten.

Um die weitere Planung und vor allem die Flächengestaltung umsetzen zu können, benötigt der Musikverein jedoch weitere Spenden. Getreu dem Motto „Viele schaffen mehr“ haben bereits andere Stockumer Vereine ihre finanzielle Unterstützung angekündigt. Der SSV Stockum, welcher in diesem Jahr sein 100-jähriges Vereinsjubiläum feiert, hat vor Ostern einen zweiwöchigen Sponsorenlauf mit fast 90 Teilnehmern organisiert. Die dort erzielten Spendeneinnahmen sollen u.a. dem neuen Spielplatz zugutekommen.

Über die Crowdfunding-Plattform „Viele Schaffen mehr“ der Volksbank Sauerland eG hofft der Musikverein Stockum nun die noch fehlenden 8.000 € zur Realisierung seines Projektes einzunehmen. Sofern darüber hinaus Spenden eingehen sollten, möchte der Musikverein weitere kleine Spielgeräte und gesonderten Fallschutz anschaffen. Ziel ist es den verschönerten Spielplatz Ende des Sommers einweihen zu können.

Der Musikverein Stockum bittet hierzu durch eine kleine oder auch große Spende sich an diesem Projekt zu beteiligen. Der neugestaltete Spielplatz wird Stockum um ein weiteres Highlight bereichern und Anziehungspunkt für hiesige Kinder und Familien, aber auch für Gäste von nah und fern sein.

Auf folgenden Wegen können Sie das Projekt bis zum 30.05.2021 finanziell unterstützen:

Möglichkeit 1: über diesen Link www.vb-sauerland.viele-schaffen-mehr.de/spielplatz-stockum  gelangen Sie zur Webseite der VB Sauerland, hier erfahren Sie weitere Details zum Projekt und können über die Schaltfläche „Projekt jetzt unterstützen“ Ihre Spende eintragen.

Möglichkeit 2: Sie können den Spendenbetrag auf folgendes Konto bei der VB Sauerland überweisen:

IBAN: DE91 4666 0022 9937 8029 90

Verwendungszweck: STOCKUM / Name des Spenders 

Möglichkeit 3: Sie finden eine Spendenbox nebst Spenderliste in Vielhabers Brotakademie in Stockum, dort können Sie Ihre Spende auch gerne in Bar einwerfen.

Jede Spende wird uns unserem Ziel näherbringen. Die Volksbank Sauerland wird jede Spende ab 5 € mit weiteren 5 € für das Projekt belohnen.

Bereits jetzt sagen wir vielen, vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

***********************************************************************************************************************

WIR WÜNSCHEN ALLEN EIN FROHES UND GESUNDES NEUES JAHR 2021 !!!

***********************************************************************************************************************

 

 

"2020 EIN JAHR DER MUSIK"

  

Jubiläumsjahr Musikverein Stockum – „Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben“ 

„2020 - das Jahr der Musik“ unter diesem Motto feiert der Musikverein Stockum in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen.

In das Festjahr sind die Musikerinnen und Musiker mit einem Neujahrsempfang am 05. Januar in der Schützenhalle gestartet. Im Rahmen eines Festaktes wurde gemeinsam mit ehemaligen aktiven Musikern, Vertretern der örtlichen Vereine und der Politik auf die vergangenen 100 Jahre Vereinsgeschichte zurückgeblickt. Im Anschluss tauschten die Anwesenden ihre persönlichen Erinnerungen in gemütlicher Runde aus. Für Gäste und Musikerinnen und Musiker ein gelungener Start in das Jubiläumsjahr.

Im weiteren Jahresverlauf hatte der Musikverein weitere Veranstaltungen geplant, um das besondere Jubiläum zu feiern. Das Coronavirus sorgt jedoch auch hier für Änderungen im Jahresprogramm.

Das für den 22.04.2020 geplante Benefizkonzert des Marinemusikkorps Wilhelmshaven zu Gunsten der Jugendarbeit des Musikvereins Stockum musste bereits aufgrund von Corona abgesagt werden. Es wird jedoch im kommenden Jahr einen Ersatztermin geben, bei dem die bereits erworbenen Karten ihre Gültigkeit behalten. Der genaue Termin wird frühzeitig bekannt geben.

Auch die allseits beliebte Scheunengaudi an Christi Himmelfahrt wird dieses Jahr pausieren und in 2021 dann zum 10ten mal stattfinden.

Als besonderes Highlight hatte der Musikverein für den 21.06.2020 einen „Extrem-Frühschoppen“ geplant. Gemeinsam mit den ersten Sonnenstrahlen sollten frühmorgens Musikklänge erschallen und alle Stockumer, Seidfelder und Dörnholthausener sowie Gäste von nah und fern zu einem musikalischen Frühschoppen rund um das Musikhaus einladen. Neben einem ordentlichen Frühstück sollten die Besucher den längsten Tag des Jahres bei Kaltgetränken und Leckerem vom Grill genießen können. Aber getreu dem Motto „Aufgeschoben ist nicht Aufgehoben“ wird der Musikverein zur gegebenen Zeit prüfen, den Extrem-Frühschoppen im kommenden Jahr zu verwirklichen.

Der Höhepunkt des Jubiläumsjahr soll weiterhin das große Jubiläumskonzert am 10.10.2020 sein. Die Musikerinnen und Musiker hoffen hierzu zahlreiche Gäste in der Schützenhalle Stockum begrüßen zu können.

Bis dahin werden sie, wie auch in den vergangenen Wochen, immer wieder in kleiner Besetzung musikalische Beiträge an verschiedenen Punkten im Dorf präsentieren.

ABSAGE:

Das für den 22.April 2020 in Sundern-Stockum geplante Benefizkonzert mit dem Marinemusikkorps Wilhelmshaven (ursprünglich mit dem Luftwaffenmusikkorps Münster) wird aufgrund von Corona abgesagt.

Wir können stand heute (29.03.2020) mitteilen:

Es wird einen Nachholtermin in 2021 geben und die Karten behalten weiterhin ihr Gültigkeit! Sobald es einen genauen Termin gibt werden wir diesen direkt bekannt geben!  

 

 

Neujahrsempfang am 05.01.2020 

 

 

01.01.2020

Wir begrüßen am Neujahrstag, mit einer extra hierfür komponierten Fanfare musikalisch zum Start in das 100-jährige Jubiläumsjahr vom Rehberg aus, alle Stockumerinnen und Stockumer.

 

 

***********************************************************************************************************************

WIR WÜNSCHEN ALLEN EIN FROHES UND GESUNDES NEUES JAHR 2020 !!!

***********************************************************************************************************************